Rad & Wandern in Vetschau/Spreewald

Das Radwegenetz rund um Vetschau/Spreewald ist gut ausgebaut. Zahlreiche überregionale Radwege verbinden die touristischen Zentren mit der abwechslungsreichen Landschaft der Spreewald- und Seenlandregion.
Auf dem Gurkenradweg radeln Sie 260 km durch den Spreewald und passieren auch das Schloss Vetschau/Spreewald.

Auf der Niederlausitzer Bergbautour lernen Sie eine Mischung aus Industriekultur, malerischen Orten, imposanten Tagebauen und neuen Landschaften kennen und erreichen auf ihr die Slawenburg Raddusch.
Die Hofladentour zeigt Ihnen wie der Spreewald schmeckt – Direktvermarkter und Bauernhöfe der Region laden zu einem kurzen Stopp ein. Hier können Sie Produkte „frisch vom Hof“ kaufen.

Die regionalen Rundtouren in und um Vetschau/Spreewald sind außerdem empfehlenswert. Lassen Sie sich auf der Kirchentour über interessante Kirchenbauten informieren oder genießen Sie auf der Teichtour die wasserreiche Natur rund um die Stadt. Die Energietour erinnert an die lange Tradition der Energieerzeugung in Vetschau/Spreewald und deren Auswirkungen auf die Stadt und Landschaft. Alle drei Touren können Sie zusammengefasst in einem Radtourenflyer kostenfrei bei uns bestellen. 

Im Spreewald gibt es natürlich noch viel mehr Eindrücke und Sehenswürdigkeiten. Eine Übersicht über weitere Radwege sowie Sehenswertes in der Region erhalten Sie in der Übersichtskarte "Spreewald erleben".

Bildergalerie

Radtour entlang der Fließe
Radlerpause im Spreewald
Der Spreewald eignet sich durch seine flache Landschaft ideal zum Radfahren
Karte
Kontakt
Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald

Tel: 035433 77755
Fax: 035433 596293

Öffnungszeiten & Kontakt