Gräbendorfer See

Besuchen Sie den Gräbendorfer See, der im Südosten der Stadt Vetschau/Spreewald im Ortsteil Laasow gelegen ist. Dieser geht aus einem ehemaligen Tagebau hervor und erreichte im Mai 2007 seinen endgültigen Wasserstand.

Unter Wasser finden Sie einen versunkenen Wald sowie zahlreiche Fischarten wie Barsche, Hechte und Karpfen. Genießen Sie die Ruhe am Gräbendorfer See und überzeugen Sie sich von der überragenden Badewasserqualität. Auch der feine Sandstrand, das eindrucksvolle Spiel der Wasserfarben und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zeichnen den See aus.

Als erstes Objekt eines Projekts der Internationalen Bauausstellung (IBA) "Fürst-Pückler-Land" entstand ein schwimmendes Haus auf einem Ponton. Dieses erreichen Sie über eine Steganlage vom Ufer aus.

Eine touristische Weiterentwicklung ist geplant.

Wie wäre es außerdem mit einer Rad- oder Skating-Tour? Auf dem asphaltierten, ca. 9 km langen Rundweg können Sie den Gräbendorfer See umfahren oder auch das Areal zu Fuß erkunden.

Seit 2015 haben Sie die Möglichkeit, am Gräbendorfer See zu campen oder sich Tretboote, Fahrräder und Surfbretter auszuleihen. Weitere Informationen finden Sie HIER.


Hör's dir an!

weiterführende Informationen

Stradower Teichlandschaft

Erleben Sie die Morgenstimmung an den Stradower Teichen nordwestlich von Vetschau. Langsam erwacht im, auf und am Wasser...

weiterlesen »

Bildergalerie

Das schwimmende Haus
Ehemals größtes Windrad
Karte
Kontakt
Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald

Tel: 035433 77755
Fax: 035433 596293

Öffnungszeiten & Kontakt