Kahnfahrten in Raddusch

Vetschau/Spreewald gilt auch als das Tor zum Spreewald. Vom Naturkahnfährhafen in Raddusch können Sie einen unvergesslichen Tag im Spreewald bei einer Kahnfart erleben. Täglich werden Kahnfahrten für kurzentschlossene Besucher, Reisegruppen, Vereine und Gesellschaften im traditionellen Spreewaldkahn mit Tischen und gepolsterten Bänken angeboten.

Ganz individuell können auch Touren nach Ihren Wünschen geplant werden - von 2 bis 10 Stunden. Lichterkahnfahrten oder kulinarische Rundfahrten, die Kahnfährgemeinschaft Raddusch e.V. versucht es zu ermöglichen!

Abfahrtszeiten

1. Mai bis 30. September

Tägliche Abfahrtzeiten: 10.30, 13.00 und 15.00 Uhr

Bitte beachten Sie aktuelle Informationen im Hafen. Individuelle Abfahrtzeit, auch für Reisegruppen oder Kurzentschlossene sind nach Absprache möglich.

Angebote

Kahnfahrten für Kurzentschlossene
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns am Naturhafen - ca. 5 km von Vetschau/Spreewald entfernt.
Der Hafen befindet sich an der Radduscher Dorfstraße direkt hinter dem Hotel Radduscher Hafen.

Individuelle Kahnfahrten
Besuchen Sie unsere Webseite. Über unser Kontaktformular können Sie eine Anfrage stellen, die wir schnellstmöglich bearbeiten - oder rufen Sie uns einfach unter der unten genannten Telefonnummer an!

Tourenvorschläge

Tour 1: Schnuppertour
1,5 bis 2,0 Stunden
Eine gemütliche Kahnfahrt mit Start am Naturhafen Raddusch, einmal um die Liebesinsel, vorbei am Ortsteil Radduscher Kaupen (spreewaldtypische Gehöfte) und zurück zum Naturhafen.
Preis: ab 10,00 € pro Person

Tour 2: Klassiker
4,0 Stunden
Bei dieser Tour dürfen Sie den Spreewald kulinarisch genießen. Sie kommen nach einer Stunde Fahrtzeit in einem im Herzen des Spreewaldes liegenden Gasthaus an.
Hier bleibt Ihnen bei einem Zwischenstop genügend Zeit, um spreewaldtypische Speisen und auch die berühmten Spreewaldgurken zu probieren.
Preis: ab 16 € pro Person

Tour 3: Einmal quer durch den Spreewald
Die Abfahrt bei dieser Tour wird auf ca. 9.30 Uhr geplant. Vom Naturhafen Raddusch geht es mit dem Kahn durch das Inseldorf Leipe. Hier besuchen Sie ein spreewaldtypisches Gasthaus. Anschließend geht es weiter durch die einzigartige Natur des Spreewaldes zum Museumsdorf Lehde. Jetzt können Sie selbst entscheiden. In Lehde ist ein Aufenthalt von ca. 1 Stunde geplant. Sie können diese Zeit zur Besichtigung einzelner Museen (Freilandmuseum,Gurkenmuseum) nutzen oder Sie entdecken die Einzigartigkeit des Lebens im Dorf. Dann geht es nach Lübbenau. Ein Bummel durch die historische Altstadt bis zum Bahnhof ist empfehlenswert. Von hier aus haben Sie außerdem die Anbindung an den Regionalverkehr der Deutschen Bahn Richtung Berlin und Cottbus.
Preis: ab 24 € pro Person

Sonstige Informationen

Kahnausstattung
Sie fahren bei uns ausschließlich in komfortablen Tischkähnen, inklusive Getränkeservice. Alkoholfreie Getränke gibt es schon für 1,00 €

Parken am Hafen
Die Parkplätze für PKW´s befinden sich direkt am Hafen - Hafenweg 1 in Raddusch.

WC am Hafen
Am Naturhafen Raddusch haben wir ein WC für alle Kahngäste. Sollte es verschlossen sein, kann der Schlüssel beim diensthabenden Fährmann abgeholt werden.

Kontakt

Kahnfährgemeinschaft Raddusch e.V.
Herr Detlef Mecke
Tel.: 035433/594565
Mobil: 0160/2074998
Fax: 035433/594564
kontakt@raddusch-hafen.de
www.raddusch-hafen.de

weiterführende Informationen

Raddusch

Inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats, unweit von Vetschau/Spreewald, liegt die...

weiterlesen »

Slawenburg Raddusch

An der Wende vom 7. zum 8. Jahrhundert ließen sich Slawen, aus dem heutigen Polen...

weiterlesen »

Heimatstube Raddusch

Besuchen Sie die Heimatstube in Raddusch in unmittelbarer Nähe des Dorfplatzes unweit...

weiterlesen »

Bildergalerie

Erholung am Hafen
Am Naturhafen Raddusch
Kahnfahrten ab Raddusch
Karte
Kontakt
Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald

Tel: 035433 77755
Fax: 035433 596293

Öffnungszeiten & Kontakt